.

ICA verfügt über zwei häufig gestellte Fragen (FAQs), mit denen häufig gestellte Fragen beantwortet werden. Diese FAQs sind:

  1. Häufig gestellte Fragen zu potenziellen Käufern - Beantwortet häufig gestellte Fragen zum ICA-Produktangebot, zur Projektorauswahl, zur Projektormontage usw., die Personen beim Kauf eines ICA-Schulungssystems gestellt haben.

  2. Häufig gestellte Fragen zu ICATS - Behandelt häufig gestellte Fragen, die neue Benutzer zu ICATS gestellt haben, und bietet einige nützliche "Tipps", die bei der Verwendung von ICATS hilfreich sind.

Häufig gestellte Fragen zu potenziellen Käufern
 

F: Was ist im ICA-Schulungssystem enthalten? Was muss ich noch kaufen?

A: Im ICA-Schulungssystem ist Folgendes enthalten:

  • Pool Training System & Power Supply - ein Raspberry Pi-System mit dem Pool-Programm, mit dem der Projektor betrieben wird

  • Tastatur / Trackpad - zur Steuerung aller Funktionen des ICA-Trainingssystems und zur Interaktion mit diesem

  • HDMI-Kabel - verbindet das ICA-Trainingssystem mit Ihrem Projektor

  • Inhalt - In Ihrem Kauf sind über 200 Übungen enthalten, darunter "ICA Starter Module", Dr.Daves BU-Prüfungen und eine Auswahl an "Trick Shots", mit denen Sie sofort mit dem Training beginnen können!

  • Erforderlich, vom Benutzer separat erworben:

    • Projektor - ICA hat zahlreiche Projektoren evaluiert und empfiehlt zwei Projektoren (einen Endhalter, einen Seitenhalter) für die Verwendung mit ICATS, die unter verschiedenen Tisch- / Raumbedingungen arbeiten und die beste Leistung zu angemessenen Kosten bieten. Siehe HIER für Details. Andere Projektoren können mit ICATS arbeiten. Wenn Sie einen anderen Projektor verwenden möchten, wenden Sie sich bitte an ICA, um sicherzustellen, dass der Projektor für Ihre Tischgröße und Raumbedingungen ausreicht.

    • Montage HW - Für Ihre individuelle Raumsituation müssen geeignete Montageteile für den Projektor ausgewählt werden. Klicken Sie HIER, um Informationen zu Empfehlungen für Montagehöhe und -abstand für Projektoren, Tischgrößen und Projektorausrichtung (Seitenmontage / Endmontage) zu erhalten.

F: Wie viel kostet der Kauf eines Basissystems?

A: Ein grundlegendes ICA-Schulungssystem erfordert: 1) die ICATS-Mikrocomputereinheit ; und 2) einen Projektor und eine Montage-Hardware, die separat erhältlich sind ( HIER , unten auf der Seite). Die vorhergehenden Links enthalten die Preisinformationen.

F: Was gibt es noch von ICA, um meine Poolfähigkeiten herauszufordern?

A: ICA bietet ein vollständiges Spektrum an Bohrmodulen, die von Master Instructor Robin Dreyer professionell vorbereitet wurden, für Anfänger bis Fortgeschrittene und mit einer Vielzahl von Poolfähigkeiten. Die HCA-Produktangebote finden Sie HIER. Darüber hinaus unterstützt ICATS Inhalte von Drittanbietern von namhaften Branchenakteuren wie Earl Strickland, Thorsten Hohmann, Ralph Eckert, Tor Lowry (Zero-X-Billard), Dr. Dave (Billard-Universität), Jackie Karol, Jeremiah Gage (Bullseye-Billard) und anderen! Klicken Sie HIER für Inhalte von Drittanbietern.

F: Welche Projektoren funktionieren gut mit dem ICA-Schulungssystem? Kann ich einen Projektor verwenden?

A: Nicht alle Projektoren haben die richtigen Spezifikationen für diese Anwendung und funktionieren möglicherweise nicht für alle Raumkonfigurationen und Tischgrößen / -ausrichtungen. Einzelheiten und Empfehlungen finden Sie HIER oder wenden Sie sich an ICA, wenn Sie einen bestimmten Projektor im Sinn haben.

F: Wie kann der Projektor am besten montiert werden?

A: Unterschiedliche Räume erfordern unterschiedliche Ansätze. Die gute Nachricht ist, dass es eine Reihe hervorragender Methoden gibt, um einen Projektor zu montieren, der unter praktisch allen Tisch- / Raumbedingungen funktioniert! Fotos und Beschreibungen verschiedener Methoden finden Sie HIER.

F: Kann ich meine eigenen Layouts und Diagramme auf dem Billardtisch anzeigen?

A: Ja! ICATS ist das Herzstück eines „Tabellenlayout-Editors“, mit dem Sie mit allen ICATS-Bearbeitungstools Ihre eigenen Layouts erstellen können. Darüber hinaus kann jede JPEG- oder PNG-Datei mit einem Tabellenoberflächenbild im Verhältnis 2: 1 und Schienen mit konstanter Breite um die 2: 1-Oberfläche geladen werden. ICATS berechnet, wo sich die Schienen befinden, entfernt sie und zeigt die Tischoberfläche des Diagramms auf Ihrem Tisch an. Dies gibt unbegrenzte Möglichkeiten, wie Sie das System verwenden!

F: Wie funktioniert ICATS mit verschiedenen Tischgrößen?

A: ICATS verwendet ein Verfahren namens "Kalibrierung", um 7 ', 8' und 9 'Tabellen anzupassen. Der Vorgang ist einfach und erfordert die Verwendung des Trackpads, um vier Kalibrierungspunkte zu den vier 1-zu-1-Diamantschnittpunkten auf Ihrem Tisch zu verschieben, sodass das Programm die erforderlichen Parameter berechnen kann. Sobald die Kalibrierung abgeschlossen ist, werden die Bilder automatisch so angepasst, dass sie auf Ihren Tisch passen!

F: Ist ICATS einfach zu bedienen?

A: Wenn Sie mit der Verwendung anderer Computerprogramme vertraut sind, werden Sie feststellen, dass ICATS mit jedem anderen Computerprogramm, das Sie verwenden, vergleichbar ist. Es ist menügesteuert und verfügt über eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche zum Bearbeiten und Anzeigen von Billardtabellenlayouts. Der einzige Unterschied ist, dass Ihr "Bildschirm" ein tatsächlicher Billardtisch ist! Darüber hinaus ermöglicht ein umfangreicher Satz von Tastenkombinationen den Zugriff auf alle häufig verwendeten Funktionen mit einem einzigen Tastendruck, was die Verwendung von ICATS weiter vereinfacht. ICA bietet eine vollständige Dokumentation zur Verwendung des Programms ( HIER ) und Video-Tutorials ( HIER ), mit denen Sie die vollständigen Funktionen von ICATS erlernen können. Sie können sofort ICA- oder Inhalte von Drittanbietern laden oder Ihre eigenen benutzerdefinierten Layouts erstellen, um stundenlangen Poolspaß zu haben!

F: Wie funktioniert ICATS an einem gut beleuchteten Tisch?

A: Eine der kritischen Spezifikationen für den Projektor ist, wie viel Licht er ausstrahlt. Die empfohlenen Projektoren haben eine gute Leuchtkraft und funktionieren in jeder Situation, in der ICA aufgetreten ist.

.

F: Funktioniert ICATS bei allen Filzfarben?

A: ICATS hat viele erfolgreiche Installationen auf blauem, grünem und rotem Filz. Blau und Grün bieten einen etwas besseren Kontrast, wobei Rot auch recht gut funktioniert. ICA hat keine direkte Erfahrung mit den „weniger verbreiteten“ Filzfarben, würde aber erwarten, dass ICATS gut funktioniert.

.

F: Kann ein Projektor nicht direkt über dem Tisch montiert werden?

A: Es wäre wünschenswert, einen Projektor direkt über dem Tisch zu platzieren. Die meisten Projektoren können jedoch aus thermischen Gründen nicht vertikal montiert werden, und Laserprojektoren, die vertikal montiert werden können, kosten> 1000 USD. Und dann gibt es natürlich eine Billardtischleuchte, die um Platz konkurrieren und den Projektor stören würde.

ICATS FAQ

Errata

Menü "Verloren" - Gelegentlich "geht" ein Menü hinter der Tabellenanzeige "verloren" und das System scheint blockiert zu sein. Durch Drücken der Taste mit der Bezeichnung "F3" ( nicht gleichzeitig die Taste "FN" unten links drücken) wird das Menü wieder in den Vordergrund gebracht, sodass es ordnungsgemäß geschlossen werden kann (entweder durch Klicken auf "x" in der oberen rechten Ecke). oder Beenden der gewünschten Operation). .

.

.

F: Stehen zusätzliche Informationen / Hilfe zur Verfügung, um den Umgang mit ICATS zu erlernen?

A: Ja! Die zwei nützlichsten Ressourcen sind: 1) das Pool Program Benutzerhandbuch ( HIER ); und 2) Video-Tutorials ( HIER ). Diese helfen Ihnen beim Erlernen aller ICATS-Merkmale und -Funktionen. Und vergessen Sie nicht den praktischen „Short Cut Key“ -Aufkleber auf der Rückseite Ihrer Tastatur! Für diejenigen, die Target Practice gekauft haben, steht das Benutzerhandbuch HIER zur Verfügung.

F: Wie kalibriere ich die ICATS auf den Tisch? Wie kann ich die Kalibrierung fein einstellen, um sie „perfekt“ zu machen?

A: Die Kalibrierung und Feinabstimmung wird im Dokument HIER ab Seite 4 ausführlich beschrieben.

F: Wie oft muss ich mein System neu kalibrieren?

A: Solange sich Tisch und Projektor nicht bewegen, sollte die Erstkalibrierung gültig sein. Es treten jedoch Unebenheiten und Vibrationen auf, die Auswirkungen haben können. Eine gelegentliche Kalibrierung kann erforderlich sein.

F: Soll ich meine ICATS SD-Karte sichern?

A: Im typischen Gebrauch muss Ihre ICATS-SD-Karte nicht gesichert werden. Das System ist sehr zuverlässig und falls etwas passieren sollte, könnte ICA eine Karte / einen Inhalt in der Zeit ersetzen, die für den Versand an Sie erforderlich ist. Wenn Sie Ihre eigenen Inhalte erstellen, werden Sie aufgefordert, Ihre erstellten Inhalte zu sichern, um Verluste zu vermeiden. Am einfachsten ist es, Ihre Inhaltsdateien auf einen USB-Stick zu kopieren.

F: Sollten ICATS und Projektor nach jeder Sitzung ausgeschaltet werden?

A: In der Regel sollte der Projektor nach jeder Sitzung ausgeschaltet werden, da die Projektorlampen eine „Lebensdauer“ haben und sich mit der Zeit abnutzen. Das ICATS benötigt nur minimale Leistung und kann ohne schädliche Auswirkungen eingeschaltet bleiben. Wenn Sie das ICATS ausschalten möchten, stellen Sie sicher, dass Sie es ordnungsgemäß mit „Rechtsklick / Beenden / Herunterfahren“ herunterfahren. Das Entfernen der Stromversorgung von einem laufenden ICATS wird nicht empfohlen, da dies zum Ausfall der SD-Karte führen kann, obwohl normalerweise kein Schaden auftritt.

.

F: In mehreren Drill-Ordnern wird die Datei "#LASTDRILL" angezeigt. Wofür ist #LASTDRILL?

A: Sie werden wahrscheinlich in jedem Drill-Ordner einen #LASTDRILL finden. Der Zweck besteht darin, sich an den letzten Drill zu erinnern, der in diesem Ordner geladen oder gespeichert wurde. Auf diese Weise können Sie Ihr Training problemlos dort fortsetzen, wo Sie aufgehört haben. Verwenden Sie einfach die Tastenkombination "l" oder das Menü "Drill / Load" und laden Sie #LASTDRILL, um den zuletzt in diesem Ordner verwendeten Drill wiederherzustellen!

.

F: Kann ich ein JPG / PNG-Tabellenbild als Bohrer laden? Warum sollte ich?

A: Drill-Dateien („.drl“) mit allen verfügbaren Flexibilität, Tools und Layoutfunktionen sind die bevorzugte Methode zur Verwendung des Systems. Tabellenbilder sollten im Allgemeinen als statisches "Tuch" betrachtet werden, wobei alle anderen Elemente darauf sitzen, und daher wird ein JPG / PNG häufig "als Tabellenbild" geladen. Wenn Sie jedoch eine Reihe von JPEGs haben, die eine Lektion umfassen, bietet das Laden des JPEG über Drill-Load den Vorteil eines Mausrads oder einer Pfeiltaste neben dem vorherigen / vorherigen Drill und „r“ für eine zufällige Auswahl.

.

F: Was enthalten die Ordner "Drills", "Tabellenbilder" und "Ziele"?

A: Dies sind Standardsystemordner wie folgt:

  • Bohrer - Standardordner für das Laden und Speichern von Bohrfunktionen

  • Tabellenbilder - Standardordner zum Laden von Tabellenbildern

  • Ziele - Standardordner zum Laden von Zielbildern (keine systeminternen Kreis-, Dreiecks- und Polygonziele)

  • Wenn Sie Ihren eigenen Inhalt laden, laden Sie ihn für den einfachsten Zugriff in das entsprechende Verzeichnis.

F: Was ist der Update-Ordner?

A: Der Update-Ordner ist ein "Systemordner", der vom Programm während des Update-Vorgangs verwendet wird. Obwohl das Programm so konzipiert ist, dass es diesen Ordner stabil verwendet, sollte der Benutzer die Verwendung oder Änderung des Update-Ordners vermeiden.

F: Warum ist eine "Tabellengröße" im Menü "Einstellungen" nützlich? Behandelt die Kalibrierung nicht alles?

A: Der Zweck der Kalibrierung besteht darin, sicherzustellen, dass das Verhältnis von Länge zu Breite von 2: 1 gewählt wird. Dies hilft jedoch nicht beim Einstellen des sichtbaren Durchmessers von Kugeln. Durch die Angabe der Tischgröße kann das Programm den richtigen Kugeldurchmesser als Anteil der Tischgröße berechnen, was zu einem 2,25-Zoll-Ballbild auf Ihrem Tisch führt.

.

F: Gelegentlich befindet sich ein Ballbild zusätzlich zum Tisch teilweise auf der Schiene. Warum ist das?

A: Wenn dies auf anderen Schienen als der dem Projektor am nächsten gelegenen Schiene auftritt, ist das System nicht kalibriert und muss neu kalibriert werden. Wenn dies nur auf der dem Projektor am nächsten gelegenen Schiene auftritt, ist dies ein normales und erwartetes Verhalten von ICATS und beruht auf dem Winkel des Projektors und der Schiene, die über die Tischoberfläche angehoben sind (~ 1-1 / 8 "). Dies weist darauf hin, dass Sie dies tun sollten Platzieren Sie den entsprechenden Ball direkt auf der Schiene. Alternativ können Sie auf der Tastatur „v“ drücken, um das Layout vertikal umzudrehen, sodass die Kugel (en) auf der anderen Schiene angezeigt werden.

.

F: Warum wird das Tabellenbild nicht umgedreht, wenn ich ein Layout horizontal oder vertikal umlege?

A: Mit ICATS-Elementen (Bälle, Ziele usw.) kann ein Layout einfach umgedreht werden, während die richtige Ausrichtung des Texts beibehalten wird. Das Spiegeln eines Bildes führt jedoch zu einem "Spiegelbild" des Tabellenbildes, wobei der Text gespiegelt und schwer lesbar ist. Beim Umdrehen versuchen die meisten Benutzer, das gesamte Layout neu auszurichten, um in einer engen Raumsituation eine ungehinderte Aufnahme zu erhalten. Wenn Sie ein Tabellenbild mit Text haben, können Sie dies am besten tun: 1) Klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen geöffneten Tabellenbereich und wählen Sie "Tabellenbild drehen". und 2) Drücken Sie ein "h" (Horz Flip) und ein "v" (Vert Flip) auf der Tastatur. Diese Schritte drehen das gesamte Layout, einschließlich der ICA-Elemente und des Tabellenbilds, und sorgen für eine ungehinderte Aufnahme.