Installations- und Setup-Intro

Die Installation und Einrichtung des ICA-Trainingssystems (ICATS) ist relativ einfach. Diese Seite enthält Anleitungen für Kaufinteressenten sowie detaillierte Anweisungen zur Installation und Einrichtung. Durchsuchen Sie diese Seite von oben nach unten oder klicken Sie auf ein Thema unten, um direkt zu einem interessanten Element zu gelangen.

.

.

.

 
Projektorauswahl

Projektoren sind für diese Anwendung nicht "alle gleich". Projektorspezifikationen (Wurfverhältnis, Auflösung, Seitenverhältnis, Leuchtkraft) sind wichtig. Die Tischgröße (7 '/ 8' / 9 '), die Raumabmessungen (Deckenhöhe und Schienenabstand) und die Position des Projektors (end- oder seitlich) sind ebenfalls wichtige Überlegungen.

.

Zahlreiche Projektoren wurden evaluiert und ICA empfiehlt diese Projektoren für die Verwendung mit ICATS, zwei für die Endmontage und zwei für die Seitenmontage. Diese Projektoren haben eine gute Leistung für typische Tisch- und Raumsituationen gezeigt. Wenn Sie einen anderen Projektor verwenden möchten oder ungewöhnliche Raumbedingungen haben, wenden Sie sich bitte an info@icatraining.com, um zu bestätigen, dass die Projektorspezifikationen für die Verwendung mit ICATS ausreichend sind.

.

Die beiden Projektoren sind:

Endmontage - 7 'oder 8' Tische. Viewsonic PA503W, Infocus IN116xv. Für 9'-Tische funktioniert der Infocus IN138HD hervorragend.

  • Mit 3600, 3800 und 4000 Lumen. Die ersten beiden haben ein Wurfverhältnis von 1,55-1,7. Der Infocus IN138HD hat ein Wurfverhältnis von 1,12, was für die größeren 9'-Tische gut funktioniert. Diese Projektoren sind am Ende des Tisches montiert. Die Montageabstände variieren je nach Tischgröße.

Seitenmontage - Viewsonic PS501W oder Infocus IN138HDST

  • Mit 3500 bzw. 4000 Lumen. Beide haben ein Wurfverhältnis von 0,49, die Viewsonic-Projektoren eignen sich gut für 7- und 8-Zoll-Tische. Der Infocus IN138HDST-Projektor eignet sich hervorragend für 9- und 10-Zoll-Tische. Diese Projektoren sind an der Seite des Tisches montiert. Die Montageabstände variieren je nach Tischgröße.

.

Einrichten des Projektors
 

Schließen Sie den Projektor an und legen Sie die Batterien in die Fernbedienung. Schalten Sie den Projektor ein und richten Sie ihn auf eine leere Wand. Drücken Sie die Menütaste auf der Fernbedienung. Daraufhin wird ein Menü angezeigt. Verwenden Sie die Pfeiltasten auf der Fernbedienung, um zum ersten Symbol zu blättern, das wie ein Zahnrad und ein Schraubenschlüssel aussieht. Scrollen Sie nach unten zur Projektorpositionseinstellung und ändern Sie sie in "Front Ceiling". Dadurch wird der Bildschirm auf den Kopf gestellt, was für eine Deckenmontage korrekt ist.

Bringen Sie den Projektor an das Ende des Tisches, an dem Sie ihn verwenden möchten, und halten Sie ihn über Ihren Kopf, sodass das Licht der Leinwand das gesamte Bett des Tisches bedeckt. Das Licht kann am anderen Ende des Tisches eine Überdeckung aufweisen. Montieren Sie den Projektor an der Decke oder stellen Sie ihn auf ein hohes Regal an der Stelle, an der er sich befand, als Sie ihn über dem Kopf hatten. Die folgenden Diagramme helfen Ihnen bei der Visualisierung der korrekten Platzierung.

Stecken Sie das HDMI-Kabel in den Mikrocomputer und den Projektor. Stecken Sie das Netzteil in die Wand und dann in den Mikrocomputer. Weitere Anweisungen zur Erstkalibrierung und Einrichtung finden Sie in der Bedienungsanleitung .

Optimale Beleuchtungsdiagramme
 
Proper Projector Mounting Height and Dis
Ideal Table Illumination of End Mounted Projector
Ideal Table Illumination of Side Mounted Projector
Detaillierte Installations- und Installationsanweisungen