Musteraufschlüsselung
Auslaufen wie ein Profi!
Überblick

"Pattern Breakdown" ist eine aufregende neue Funktion für das ICA Training System (ICATS), die ein unglaubliches Werkzeug zum Demonstrieren und Ausführen von Ausläufern bietet. Bei Ausläufern muss der Spieler mehrere aufeinanderfolgende Schüsse mit hervorragender Spielballkontrolle abgeben, um in einer relativ kleinen Landezone zu landen und die beste Position beim nächsten Schuss zu erreichen, sodass der Lauf fortgesetzt werden kann. Erfolgreiche Run-Outs erfordern Planung und Geschicklichkeit. Die ICATS Pattern Breakdown-Funktion führt Sie Schuss für Schuss durch den Run-Out.

.

Die vollständigen Funktionen von Pattern Breakdown stehen allen Benutzern als Teil Ihres Basis-ICA-Trainingssystems (ICATS) zur Verfügung, sodass Sie Ihre eigenen Auslaufübungen erstellen können! Alternativ bietet ICA professionell gestaltete Pattern Breakdown-Module an, die von Master Instructor Robin Dreyer erstellt wurden. Die ICA Pattern Breakdown-Module bieten herausfordernde Layouts, die die erforderlichen Hinweise und Blätter für erfolgreiche Mehrball-Run-Outs demonstrieren.

.

Wie funktioniert die Musteraufschlüsselung?
PBall.png

Pattern Breakdown verwendet den neuen ICATS „Pattern Ball“ (PBall), eine Mischung aus einem Cue-Ball (CBall) und einem Zielball (ABall). Der PBall zeigt, wie man den Spielball schlägt (Spitzenposition und Schlaggeschwindigkeit) und ist 4 Bälle groß. Dies ist ein bequemes und herausforderndes Ziel für jeden Schuss. Jeder Drill mit nummerierten PBalls kann als Pattern Breakdown-Drill verarbeitet werden.

Die Musteraufteilung wird hauptsächlich mithilfe der Pfeiltasten gesteuert, wobei der rechte Pfeil zum nächsten Schuss und der linke Pfeil zum vorherigen Schuss wechselt. Laden Sie mit den normalen Methoden des ICATS-Menüs (Drill / Load) oder der Tastenkombination (Strg-L) einen Drill für die Musteraufschlüsselung von ICA oder von Ihrer eigenen Erstellung und gehen Sie wie folgt vor:

Full Pattern Displayed - The initial display is the full pattern as illustrated in diagram 1, showing all Object balls (OBalls), PBalls and track lines.  This gives an overview of the full runout.  The initial display of a large multi-ball runout can be a bit “busy”, but operation of Pattern Breakdown takes care of this.

Full Layout.png

Object Balls Only – Pressing Right Arrow shows the bare layout (OBalls only).  This allows players who want to first analyze the table by themselves to do so without the drill authors’ guidance.

Object Balls Only.png

Shot 1 – Pressing Right Arrow moves to “Shot 1”.   Displayed on the table are: a) the PBall and tracklines to the 1st OBall to be sunk; b) the 2nd PBall, providing a target for your cue ball leave; c) All other “unsunk” OBalls.  As you can see in Diagram 2, only the critical information to sink Shot 1 and get position for Shot 2 is displayed.

Shot1.png

Shot 2 – Pressing Right Arrow moves to “Shot 2”.  Similar to Shot 1, displayed now are: a) the PBall and tracklines to the 2nd OBall to be sunk; b) the 3rd PBall, providing a target for your cue ball leave; c) all other “unsunk” OBalls (OBall(s) sunk on shot 1 are removed).

Shot2.png

Shot 3+ - Additional Right Arrows move to the next shot, showing the current PBall/OBall, the next PBall/OBall (using next PBall as a “leave” target) and any other unsunk OBalls.

Shot3.png

Final Shot – Eventually the last shot is reached through multiple Right Arrows.  Only the final PBall and OBall are shown.  Make the shot (don’t scratch!) and you’ve successfully completed the run-out!  A final Right Arrow brings you back to Step 1 with the full pattern displayed.

Last Shot.png

Wie Sie sehen können, hat Pattern Breakdown Sie bei jedem Schritt des Weges sorgfältig durch den Auslauf geführt! Nicht jeder Auslauf verläuft ohne Probleme, und nicht jeder Urlaub landet genau dort, wo er benötigt wird. ICA Pattern Breakdown-Bohrer sind jedoch mit einer gewissen Fehlerquote ausgestattet! Wenn Sie auf dem PBall landen (4-mal eine normale Ballgröße), können Sie immer noch die nächste PBall-Landezone erreichen, obwohl Sie möglicherweise den angezeigten Cueing leicht anpassen müssen.

.

Die benutzerfreundliche und übersichtliche Anleitung, die von der ICA Pattern Breakdown-Funktion und den Modulen bereitgestellt wird, bietet stundenlange Herausforderungen und ein unglaubliches Werkzeug, um Ihre Run-Out-Fähigkeiten zu verbessern!