ICA-Statistik ("Statistik")
ein Add-On für ICATS
Description of Statistics menu

2) Führen Sie Ihr Training aus und bewerten Sie es

Mit dem jetzt sichtbaren Bewertungsmenü beginnt Ihre Übungsstunde! Zunächst einige Begriffe:

  • Drill (oder Layout) - Dies ist das Gesamtlayout aller Informationen in der Tabelle und beschreibt einen oder mehrere Shots. Ein Drill besteht möglicherweise aus mehreren CBalls, OBalls und Targets, obwohl einige Drills möglicherweise nicht jedes dieser Elemente enthalten.

  • Schuss - Ein „Schuss“ identifiziert einen bestimmten CBall, OBall und ein bestimmtes Ziel, das der Schütze verwenden muss (nicht alle dieser Elemente sind für jede Bohrkategorie vorhanden). Zum Beispiel hätte ein Bohrer mit 2 CBall-Positionen, der 3 verschiedene OBalls herstellen soll und mit dem CBall 2 Ziele erreichen soll, 12 Schüsse (2 x 3 x 2).

  • Versuch - Ein "Versuch" repräsentiert den Benutzer, der tatsächlich auf die CBall schlägt und versucht, den Schuss erfolgreich zu machen. Nach dem Versuch zeichnet der Benutzer die Ergebnisse des Versuchs über das Menü "Bewertung" auf. Normalerweise werden für jeden Schuss mehrere Versuche unternommen. Die Anzahl der Versuche für jeden Schuss wird im Setup-Menü gesteuert und kann zwischen 1 und 10 liegen.

.

.

 
 
Überblick

Das Statistik-Add-On („Statistik“) von ICA ist eine erstaunliche Ergänzung des ICA-Schulungssystems (ICATS), mit dem der Endbenutzer mit praktisch jedem ICA-Drill schnell und einfach Statistiken aus Übungssitzungen erfassen kann! Statistik wird die angezeigte Bohrer, weisen sie auf eine von mehreren drill „analysieren Kategorien “, und ermöglichen dem Benutzer zu erfassen und Highlight spezifische Daten für diese Bohrer. Nachdem die Daten erfasst wurden, können Statistiken für jeden Schuss in dieser Übung angezeigt werden, sodass der Benutzer die zu bearbeitenden Spielbereiche identifizieren und die Verbesserung im Laufe der Zeit grafisch darstellen kann. Diese Verbesserung von ICATS nutzt Ihre ICA-Bohrinvestition in eine neue Dimension der Billardfähigkeit!

.

Wie funktioniert Stats?

Der Statistikvorgang wird mit den folgenden Schritten fortgesetzt:

  1. Starten Sie Stats und navigieren Sie zu Ihrer ersten Trainingsübung

  2. Führen Sie Ihr Training aus und verwenden Sie das Bewertungsmenü, um Daten zu erfassen

  3. Überprüfen Sie die Ergebnisse mit dem Ergebnismenü

.

1) Starten Sie Stats und navigieren Sie zu 1st Drill

Stats wird durch Drücken von Shift-S (Großbuchstabe "S") auf Ihrer Tastatur gestartet. Beim Start analysiert Stats den aktuellen Drill und erstellt eine "Sitzung", unter der alle Daten aufgezeichnet werden. Navigieren Sie mit dem Standard-ICA-Drill-Laden (Strg-1-Hotkey oder Aufwärts- / Abwärtspfeil) zum ersten Workout-Drill. Der aktuelle Bohrer wird analysiert, kategorisiert und der Betrieb wird basierend auf der Bohrerkategorie fortgesetzt. Weitere Informationen darüber, welche Bohrkategorien unterstützt werden, finden Sie HIER .

.

.

.

Das Bewertungsmenü identifiziert den aufgenommenen Schuss, wie in der Abbildung angegeben. Platziere die Kugeln wie angegeben und versuche den Schuss. In diesem Beispiel wird ein Zielbohrer mit vielen Schüssen (mehrere CBalls, ein Oball) versucht. Bewertungsmenüs für andere Kategorien sind in Struktur und Funktion ähnlich.

.

Während Sie jeden Versuch erzielen, werden die Versuchsnummer und die Schussnummer in der Schussbeschreibung erhöht, um Ihr Training Schuss für Schuss zu steuern.

.

Das Scoring ist schnell und intuitiv. Entweder das Trackpad oder Tastaturtasten können verwendet werden, um das Menü zu durchlaufen, Ergebniszellen auszuwählen (angezeigt durch eine „gelbe“ Markierung um die Zelle) und Ergebnisse aufzuzeichnen. Einfacher geht es nicht!

.

 

3) Ergebnisse überprüfen

Nachdem Sie Ihr Training (oder zu einem beliebigen Zeitpunkt während Ihrer Sitzung) abgeschlossen haben, können Sie das Ergebnismenü aufrufen und Ihre Lebensdauerstatistik für den aktuell angezeigten Drill überprüfen. Das Diagramm rechts ist ein Beispiel für einen Zielbohrer und repräsentiert die Ergebnisse für andere Bohrerkategorien.

Wenn ein Bohrer viele Aufnahmen enthält, kann die Ergebnistabelle gescrollt werden, indem Sie sie auswählen (klicken oder auf die Tabulatortaste drücken) und dann mit den Aufwärts- / Abwärtspfeiltasten einen Bildlauf durchführen.

Statistics - example of results display

Einstellungsmenü

Das Setup-Menü hat mehrere Funktionen. Erstens können Sie die Anzahl der Versuche bei jedem Schuss festlegen. Zweitens bietet Stats für diejenigen, die ihre eigenen Zahlen "knacken" möchten, einen "Datenexport" zur Verwendung mit externen Tabellenkalkulationen oder SQL-Datenbanken. Schließlich kann der Benutzer Daten für einen Drill oder die gesamte Datenbank löschen, wenn ein Neustart gewünscht wird.

.

Statistics - Setup Menu
Welche Kategorien werden unterstützt?

ICA bietet ein umfangreiches Set an Übungen (siehe Shop-Seite HIER ), die ein breites Spektrum an Pool-Fähigkeiten abdecken. Stats kategorisiert diese Übungen in eine Reihe von Kategorien, von denen sich jede auf bestimmte Poolfähigkeiten konzentriert. Die unterstützten Kategorien, einschließlich der Beschreibung und Zweck sind unten.

 
Statistics  - Description of Drill Categories
Ist da mehr?

Ja! Diese Beschreibung ist eine kurze Zusammenfassung dessen, was Stats zu bieten hat. Weitere Informationen zu Bohrkategorien (Beschreibung, Trainingsvorschläge, erfasste Statistiken) und zusätzliche Statistikfunktionen finden Sie im Statistik-Benutzerhandbuch HIER .

.